Fein konfektionierte Webseite für Baustoffhandel

  1. Home
  2. chevron_right
  3. Blog
  4. chevron_right
  5. Fein konfektionierte Webseite für Baustoffhandel

Fein konfektionierte Webseite für Baustoffhandel

Während sich Fußball-Deutschland durch die Vorrunde zitterte, lenkte uns ein neues Projekt vom westlichsten Zipfel Deutschlands ein paar Kilometer weiter Inland. Nahe der Nordrheinwestfälischen Landeshauptstadt benötigte ein Baustoffhandel eine moderne Webentwicklung. Wir lieferten.

Seit 2001 versorgt der Baustoff-Fachhandel GROBUSCH seine Kunden mit Produkten rund um den Hausbau. Von Eingangstüren, über Betonfertigarbeiten bis hin zu Werkzeugen finden Baudienstleister und ambitionierte Selbermacher bei GROBUSCH in Ratingen Alles, was sie benötigen. Das von den zwei namensgebenden Brüdern gegründete Unternehmen bietet fachkundige Beratung und zeitnahe Anlieferung mit eigener Logistik.

Digitalprodukt-Fachhandel Orths ist zur Stelle

Das können wir auch – digital versteht sich. Rasch setze eine orths´sche Abordnung auf die andere Rheinseite über. Hier auf der „Schälen Sick“ erstellten Markus und Ralf Produkt- und Teamfotos, die man schöner nicht in Stahlbeton hätte bohren können. Philipp und Andrea übernahmen den nächsten Bauabschnitt. Kümmerten sich um die Content-Erstellung und eine Suchmaschinenoptimierung, damit diejenigen, die sich im Schatten Düsseldorfs sonnen, einen kompetenten Ansprechpartner an der Seite haben, wenn das Dach geflickt werden muss.

Fugenlos passten sich die produzierten Inhalte in das von Markus in Pixel gegossene Webdesign ein. Vorarbeiter Ralf passte die Farbwelt an und veredelte mit kunstvollen Schwüngen aus der Designer-Kelle den generellen Look & Feel der neuen Seite. Bei sommerlichen Temperaturen und mit der nahen Fußballweltmeisterschaft erreichte das Projekt seine letzte Bauphase: Drohnenpilot Lennard wurde zu den abschließenden Hocharbeiten ins Rechtsrheinische beordert.

Das nette GROBUSCH-Team. (© Orths Medien GmbH)

Drohne steigt auf

Mit der Sonder(Flug-)Genehmigung in der Tasche, lenkte Ralfs Spross den Flugroboter sicher und virtuos über das weitreichende Areal des Ratinger Baustoffhandels, das nahe dem Düsseldorfer Flughafen liegt. Die entstandenen Aufnahmen wurden nachher an den vorgesehenen Verzurr-Punkten auf der neuen GROBUSCH-Webseite arretiert. Während Die Mannschaft im ersten Gruppenspiel gegen Mexiko beinahe schon ein “Alamo” erlebte, machte Markus in einem letzten Schritt die Webseite DSGVO-tauglich.

Nun hat der Baustoffhandel unseres Vertrauens eine neue digitale Präsenz. Hier könnt ihr sie besuchen. Wie gefällt sie euch? Sagt es uns auf Facebook, Instagram und Twitter!

Lennard lässt die Drohne tanzen, Philipp mimt die Flugaufsicht. (© Orths Medien GmbH)

Menü