Webseiten-Relaunch: HSEQ sticht in See

  1. Home
  2. chevron_right
  3. Blog
  4. chevron_right
  5. Webseiten-Relaunch: HSEQ sticht in See

Webseiten-Relaunch: HSEQ sticht in See

Die Heinsberger Firma HSEQ Professional macht Dinge und Personen sicherer. Angefangen bei Unternehmen über Projekte bis hin zum Umweltschutz. Als generell betriebsunfallfreie Agentur traten wir an, um die HSEQ-Webpräsenz zu überarbeiten und zu optimieren.

Geschäftsführer Guido Sanders hat im Herzen von Heinsberg Sicherheitsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Projektmanager versammelt, um Dienstleistungen wie Gefährdungsbeurteilungen und Brandschutzkonzepte anzubieten. Sein Team trumpft mit internationaler Erfahrung und hat seine Wurzeln im hohen Norden. Denn erfolgreich wurde das 2013 gegründete Unternehmen im offshore Bereich. Hier unterstützt es große Konzerne mit der fachkundigen Installation und Inbetriebnahme von Windenergieanlagen und der Sicherheitsausbildung der mit der Wartung und dem Betrieb beauftragten Menschen.

Wofür steht HSEQ?

HSEQ steht für Health, Safety, Environment und Quality. Die maritimen Wurzeln und das Geschäft auf hoher See sind weiterhin präsent. Mit einem Büro in der Hansestadt Hamburg sorgt HSEQ dafür, dass Menschen, die auf hoher See arbeiten, sicher und wohlbehalten nach Hause kommen. Der Claim „safe & sound“ ist nun auch in der niederrheinischen Region ein Begriff. Ein Grund dafür ist die neu überarbeitete Webseite.

Zusammen mit Markus und Philipp erdachte Marken-Ersthelfer Ralf ein neues Konzept, um die komplexen und zahlreichen Dienstleistungen der Sicherheitsexperten besser zu gliedern. Chef-Webseiten-Ingenieur Markus verzurrte Philipp absturzsicher auf seinem Bürostuhl und machte sich ans Werk die Onlinepräsenz von HSEQ zu überarbeiten. Während wir im HSE-Bereich Übersetzungshilfen benötigen, sprechen wir fließend SEO, was der weiteren Optimierung der Webseite zu Gute kam.

Das Logo der Sicherheitsexperten. (© Orths Medien GmbH)

Kein Webseiten-Relaunch ohne neuen Content

Doch auch der bildliche Inhalt der Webseite erhielt einen gestalterischen Audit. Markus, Ralf und Lennard zogen sich geschlossenes und festes Schuhwerk an, achteten beim Verladen des schweren Fotoequipments auf rückenschonendes Heben und fuhren in die Apfelstraße in Downtown Heinsberg. Gänzlich unfallfrei entstanden hier neue Fotos im HQ von HSEQ.

Mit digitaler PSA ausgerüstet, verlastete Markus die fertigen Fotos in die überarbeitete Webseite. Neben runderneuerten Bildern grüßen die Informationssuchenden neue Texte, die Rubrik Aktuelles und eine Teamseite mit einer Karriere-Sektion. Nach der Abnahme übergaben wir die Webseite an Guido Sanders und seine Mitstreiter.

Das Kapitel HSEQ schlagen wir noch nicht zu. Ein Imagefilm muss konzipiert, gedreht und produziert werden. Ralf hat sich bereits an den feuerfesten Schnitttisch gesetzt. In der Zwischenzeit könnt ihr uns auf Facebook, Instagram oder Twitter sagen, wir ihr die neue HSEQ-Webseite findet.

Markus setzt die Mitarbeiter in Szene. (© Orths Medien GmbH)

Weitere Bilder

Menü