Unsere Idee für das Key-Visual (© Orths Medien GmbH)

Für Thomas Kofferath bewiesen wir klare (Schnitt-)Kante. Denn die feinen Keramikwaren des Fliesenspezialisten platzierten wir in einem neuen Katalog. Seit mehr als 20 Jahren macht Thomas Kofferath Dinge, auf die Menschen stehen und die Fliesenleger gerne verlegen. Als der Fachhändler für Fliesenlegerbedarf uns nach einem Update seines Katalogs und seiner Außenwerbung fragte, buchten wir sofort einen Töpferkurs, um mit gefliestem Fachwissen loszukacheln.

Zusammen setzten wir uns an den runden Fliesentische und verfugten das Konzept des neuen Erscheinungsbildes: Eine Mitarbeiterin sollte als Key-Visual die neuen Medien zieren. Genau das setzten wir um. Das Ergebnis: OoH, fantastisch! Denn neben dem Katalog legten wir uns auch bei der Out-of-Home Werbung ins Feinsteinzeug und nutzten das Key-Visual für die Erstellung der Außenwerbung und die Konzipierung der Fahrzeug-Folierung des Fliesenspezialisten.

//
Menü