50% Förderung für Ihr Digitalprojekt!

  1. Home
  2. chevron_right
  3. 50% Förderung für Ihr Digitalprojekt!

Als eines von bundesweit rund 900 autorisierten Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) schaffen wir für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) eine erfolgreiche digitale Transformation und Positionierung in der digitalen Welt. Durch das Förderprogramm go-digital sichern wir Ihnen einen Zuschuss des BMWi von bis zu 11.000€ zu Ihrem Digitalisierungs­projekt. Orths Medien begleitet Sie dabei von der Potentialanalyse, über die Antragsstellung bis zur Umsetzung Ihres Digitalprojekts mit zielführenden und auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Maßnahmen sowie umfangreichen Know-how.

Das Förderprogramm im Überblick

Förderfähige Projekte

Wer wird gefördert?

  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) & Handwerk
  • Weniger als 100 Mitarbeiter
  • Höchstens 20 Millionen Euro Vorjahresumsatz
  • Förderfähigkeit nach De-minimis-Verordnung
  • Eine deutsche Betriebsstätte / Niederlassung
  • Startups mit „signifikantem Geschäftsbetrieb mit ausreichend Umsätzen“

Wie hoch ist die Förderung?

  • Das BMWi übernimmt 50% der Projektkosten
  • Orths Medien kann für Sie im Rahmen des Förderprogramms go-digital eine Projektförderung von maximal 11.000€ beantragen
  • Für Ihr Digitalprojekt, beispielsweise für Ihre neue Website, zahlen Sie effektiv die Hälfte

Über das Förderprogramm go-digital

Die Zielsetzung des Förderprogramm go-digital ist es, kleine und mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu unterstützen. Zu diesem Zweck beinhaltet das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiierte Programm drei Module: IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und Digitale Geschäftsprozesse. Diese Module können kombiniert und auf den Bedarf Ihres Unternehmens angepasst werden. Die Projekte werden ausschließlich von autorisierten Beratungsunternehmen durchgeführt und mit 50% vom Staat bezuschusst.

go-digital Projektablauf

Freies Beratungsgespräch

In einem unverbindlichen Termin lernen wir Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Marktsituation kennen. Während Sie uns ebenfalls kennenlernen, sprechen wir über Chancen, Risiken und Ihre Ziele.

Antragsstellung

Wir erstellen eine Potentialanalyse, einen Strategieentwurf und ein Projektfahrplan. Wenn wir alle Unterlagen zusammen haben, stellen wir beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den Förderantrag.

Umsetzungsphase

Nach einer Bearbeitungszeit von maximal sechs Wochen erhalten wir den Förderungsbescheid und beginnen mit der Umsetzung Ihres Digitalprojekts. Dabei sind Sie immer über den Fortschritt bis zur Fertigstellung im Bilde.

Jetzt Förderung sichern. Wir machen das!

Wir prüfen in einem kostenlosen Beratungsgespräch, wie wir Ihnen im Rahmen des Förderprogramms go-digital helfen können. Fragen beantworten wir Ihnen gerne vorab. Wir freuen uns auf Sie!

Ralf Orths
Ralf Orths
Menü