Website für einen Forstbetrieb

  1. Home
  2. chevron_right
  3. Blog
  4. chevron_right
  5. Website für einen Forstbetrieb
Macht auch auf mobilen Devices eine gute Figur (© Orths Medien GmbH)

Für den Forstwirtschaftsbetrieb Kranz befanden wir uns auf dem Holzweg: Die neue Website der Geilenkirchener hat nun erfolgreich die Baumschule absolviert.

Der Forstwirtschaftsbetrieb Kranz aus Hochheid steht seit 2002 für nachhaltige Forstwirtschaft. Das erfahrene Team kümmert sich um den Waldbestand in NRW und Rheinland-Pfalz. Wenn die Waldexperten zur Motorsäge greifen, fliegen die Späne und aus diesem Grund bringen sie auch bestes Brennholz in zu erwärmende Stuben. Darüber und die vielen weiteren Leistungen des Familienbetriebs klärt die neue Website auf.

Fotoshooting im Hürtgenwald

Um das baumlange Portfolio des Unternehmens darzustellen, machten wir uns als Digital-Förster an die Arbeit. Klar: Für die neue Website musste feinstes Bildmaterial geschnitzt werden, das jedes Holzauge wachsam macht. An mehreren Terminen im Hürtgenwald fingen wir mit unseren Kameras und Drohnen friedliche, Laubholz raspelnde Harvester und Forwarder in freier Wildbahn ein.

Komplette Inhaltserstellung

Unsere Websites sind wie Eichenholz: Hübsche, robuste und leistungsstarke Dinge, mit denen man Spaß nach Maß hat. Damit forstbetrieb-kranz.de dickere Jahresringe als unsere GFs Augenringe bekommen, erstellten wir neben dem Bildmaterial, die Textinhalte und ein responsive Webdesign. Unsere Arbeiten wipfelten in einer lokalen Suchmaschinenoptimierung. Die Website ging nun an Netz.

Wir fragen: Gibt es eine schönere, forstwirtschaftliche Website? Sagt es uns auf Facebook, Instagram oder per WhatsApp.

, , ,
Vorheriger Beitrag
Bildbearbeitung: Emotionen vermitteln
Nächster Beitrag
Praxisklinik in neuem Gewand
Menü